schilfifilm.de

band, people, doku ...

Kuhlage und Friends in Osnabrück

Erster richtiger Cameraeinsatz beim Auftaktkonzert für den Festivalsommer 2008 von Kuhlage und Friends in Osnabrück.

Mit dabei meine neue 5D. Ich muß aber noch viel lernen und testen ... Was ich aber jetzt schon weiß:

1) Mußte ein paar mp3's (2,6 GB) löschen, damit die Bilder überhaupt auf meinen Laptop drauf passen. Deswegen werde ich in den nächsten Wochen einmal aufräumen und archivieren. Originaldateien ins Netzwerk, Thumbnails auf'm Laptop.

2) Der Prozessor vom Laptop ist echt lahm, um die großen Bilder zu verarbeiten. Neuen Lappi kaufen ... nö, 2000€ für einen Vernünftigen PC oder MAC iss mir gerade zu teuer.

3) Bei meiner D60 war ich so gut wie nie im Automatikprogramm. Erstaunlicherweise erweist sich die Automatik der 5D als recht intelligent. Deswegen habe ich bei Standartsituationen fast alle Bilder so gemacht. Eigentlich fehlt jetzt nur noch, das ich der Cam sagen kann, welche Bereiche ich vom Bild unbedingt haben will, und die das dann umsetzt ;-)

Zurück zu Kuhlage und Friends ...

Großartig gerockt, schöne neue Show einstudiert. Zwar noch nicht so ganz perfekt, aber der Ehrgeiz der Jungs ist ungebremst. Bei den nächsten Shows wird eine Welle von Power, Witz und Charme von der Bühne in die Menschenmassen schwappen, unaufhaltbar !!!

Beispiel gefällig: Back for good auf youtube klicken!

 
Fotos vom HSVO Cup

Was passiert an einem Pfingstsonntag in Oldenburg?

Es wird Fußball gespielt ...

Logo HSVO Cup

Der HSVO organisierte zum zweiten Mal den Cup, mit dabei: Mannschaften aus Köln, Berlin, Hamburg, Osnabrück und Nürnberg. Den Oldenburger Wanderpokal haben dieses mal die Queerschiesser aus Osnabrück gewonnen.

In schönster Sommersonne habe ich natürlich einige Fotos gemacht.

Hier der Link zur Sondergalerie: Fotos vom HSVO Cup

 
Fotos für Andreas Kuhlage

 

foto Andreas KuhlageAndreas Kuhlage wollte Fotos für seine neue Homepage haben !


Und genau diese hat Torsten von dem N-JOY Morningshow Moderator gemacht.

Die Lokation war klar, nichts bot sich besser an, als das Sendestudio beim NDR. Große Räume, viel Glas und eine extrem moderne Architektur sind in dem Gebäude vorhanden. Kuhlage hat mehere unterschiedliche Styles an Klamotten dabei gehabt, denn die Fotos sollten ihn im Anzug bei der Arbeit und seiner Freizeit zeigen.

Was daraus geworden ist? Seht es selbst auf seiner Homepage.

www.andreaskuhlage.de

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
 
Joomla 1.5 Templates by Joomlashack